Templeton Growth Fund Inc.: WKN 971 025 kann ab 1, Juli 2014 in Deutschland und Österreich nicht mehr gezeichnet werden.

Der 1954 aufgelegte und 14,7 Mrd. US-$ umfassende Fonds gehört zu den erfolgreichsten und bekanntesten Publikumsfonds weltweit.

Anleger können jedoch auf den Templeton Growth (Euro) Fund(Anteilsklasse A acc), der nach demselben Anlageprinzip und von demselben Team wie der US-Fonds verwaltet wird, zurückgreifen.

Die außerordentliche Wertentwicklung des Templeton Growth Fund – ein weltweit in Aktien anlegender Fonds – spricht dafür, dass die Franklin Templeton Gruppe mit ihrer Anlagestrategie richtig liegt. Sie suchen weltweit nach unterbewerteten Aktien mit gewinnversprechenden Potentialen. Templeton kauft, wenn noch keiner kauft und lässt den Unternehmenswerten Zeit, sich zu entwickeln. Die Vorteile auf einen Blick:

  • Mindestanlage:

    Schon ab EUR 2.500,– können Sie in den Templeton Growth Fund investieren. Weitere Einzahlungen sind ab EUR 500,– möglich.

    Sparprogramm:
    Um mit einem Sparprogramm zu starten, reichen schon monatliche oder vierteljährliche Einzahlungen ab EUR 100,–. Die regelmäßigen Zahlungen können natürlich jederzeit geändert werden. Das Sparprogramm wird im kostengünstigen Einzugsermächtigungsverfahren durchgeführt (eine Mindestanlage ist nicht erforderlich).

    Entnahmeplan:
    Wenn Sie in regelmäßigen Abständen Fondsanteile Ihres Templeton Growth Fund veräußern möchten, müssen Sie erst über ein Anlagevermögen im Entnahmeplan von mindestens einem Wert von 25.000 EUR / 25.000 USD verfügen. Monatliche Entnahmen von 100 EUR/USD sind möglich.

    • Ausschüttungen:
      Ausschüttungen werden automatisch emissionskostenfrei wiederangelegt.
    • Flexibilität:
      Anpassung der Ansparbeträge bzw. Entnahmebeträge jederzeit möglich.
    • Verfügbarkeit:
      Keine vertraglich bindende Laufzeit, d.h., Sie können Ihre Fondsanteile jederzeit veräußern.
    • Investmentkonto:
      Einfache und flexible Handhabung durch ein kostenfreies Investmentkonto, keine Depotgebühren.
    • Transparenz:
      Die Anteilspreise werden z.B. im Wirtschaftsteil der Frankfurter Allgemeinen Zeitung und im Internet auf der Homepage http://www.franklintempleton.de veröffentlicht.
  • scale