Schiffsbeteiligung aus dem Emissionshaus PCE Capital

Flussfahrtschiff „Monarch Empress“

Bereits platziert

  • Connector.

    Beteiligung

    Anleger investieren in das Flusskreuzfahrtschiff “Monarch Empress” mit 144 Passagierbeten in 72 Kabinen. Hierbei handelt es sich um ein Flusskreuzfahrtschiff mit 4-Sterne-Plus-Segment.

  • Connector.

    Beschäftigung

    Anfangsbeschäftigung für fünf Jahre mit zwei Verlängerungsoptionen und Kaufoption mit der Gate 1 Ltd, einem US amerikanischen Unternehmen das 1981 gegründet wurde. Das “Monarch Empress” wird insbesondere für Gäste aus dem nordamerikanischen und australischen Markt auf europäischen Flüssen – Rhein, Main und Donau – eingesetzt.

  • Connector.

    Ausschüttung

    Beginnend mit mit Einzahlung erfolgt eine Sonderzahlung von 5 % p.a. während der Bauphase. Ab Ablieferung 7,25 % ansteigend auf 9 % p.a. prognostiziert

  • Connector.

    Einkunftsart

    Einkünfte aus Gewerbebetrieb.

  • Connector.

    Mindestbeteiligung

    20.000,– EURO zzgl. 5 % Agio.

Wichtiger Hinweis:
Die Informationen zu diesem Angebot beruhen auf den Angaben des Initiators und sind nicht von uns auf ihre Richtigkeit und Plausibilität geprüft worden. Ausschliessliche Beteiligungsgrundlage ist der jeweilige Emissionsprospekt